Am Südhang des Urberg, mit Blick auf die Iburg und den bewaldeten Langenberg auf der gegenüberliegenden Seite, liegt das Haus Sonnenwinkel. 1972 haben unsere Eltern das Haus als Ferienpension mit 10 Gästezimmern errichtet und bis 2013 zahlreiche Gäste willkommen geheißen. Diese Tradition möchten wir, wenn auch deutlich eingeschränkt, weiterführen. 2015 wurde die ehemalige Pension umgebaut und das Haus vollständig renoviert. Im Erdgeschoss an der Südterrasse befindet sich nun die ca. 75 qm große Wohnung, die wir 2018 mit viel Liebe eingerichtet haben. Neben antiken Schätzen aus der alten Pension findet sich eine moderne Einrichtung. Im ehemaligen Frühstücksraum mit durchgehender Fensterfront ist der Kamin erhalten geblieben und sorgt für Gemütlichkeit. Eine voll ausgestattete Einbauküche lädt in dem großen Wohnraum zum gemeinsamen Kochen und Essen ein. An der davor liegenden Terrasse finden Sie passende Küchenkräuter. Direkt hinterm Haus beginnt der Wald. Nach einem kurzen Anstieg, befindet man sich auf dem Kammweg, der als Ahornweg und Barfußweg der Stadt Bad Iburg ausgeschildert ist. Das Stadtzentrum ist knapp 2 km entfernt und in ca. 20 Min. Fußweg zu erreichen. Die helle und großzügige Wohnung mit Kamin, großer Südterrasse und Waldnähe, bietet viel Raum zur Entspannung und zum Wohlfühlen. Der Geist der Gastlichkeit weht weiterhin durch den Sonnenwinkel. Wir freuen uns auf Sie!

Angelika Huesmann & Johannes Melter